Setter vom Gut Deisterland
Irish Red Setter Zucht
Jagdgebrauchshundezwinger beim Verein für Pointer und Setter e.V.
VDH, FCI, JGHV anerkannt

In Memoriam

"Marc vom Osterfeld" genannt MORITZ


Über uns

Seit meiner frühesten Kindheit habe ich eine große Liebe zu Hunden entwickelt; da war Edda, die Langhaardackel-Hündin meines Onkels, die ich in meinem Puppenwagen stolz präsentierte, unsere Pudelhündin Kikki und alle Hunde aus der Nachbarschaft

Viele Jahre der Ausbildung und Arbeit - ohne Hund - kamen danach!

Plötzlich trat Moritz in mein Leben, das war im Jahr 1996. Ein unendlich lieber, hübscher Irish Red Setter Rüde, sechs Monate alt. Meine Schwester hatte ihn aus Mitleid einer jungen Familie abgekauft. Mit Baby und Kleinkind führte der rote Junghund dort zu einer völligen Überforderung, war nur noch im Keller eingesperrt und jaulte herzzerreißend!

Moritz war kein einfacher Hund, die Trennungsängste spornten ihn zu allerlei Unfug an - nichts war sicher vor ihm! Meine Schwester konnte aus gesundheitlichen Gründen den Hund nicht behalten, das Herz war größer als die Vernunft!

Er sollte ins Tierheim - unmöglich!
So nahm ich ihn mit und hatte den guten Vorsatz, für ihn eine neue Menschenfamilie zu suchen!

Er war wie ein Schatten von mir, und so blieb er, war mein ständiger Begleiter und war die größte Rüdemännchenliebe meines Lebens - und hat mich hoffnungslos mit dem Settervirus infiziert!!!!

Moritz starb urplötzlich mit neun Jahren, das war im März 2005 - ein unendlicher Verlust!

Mein Wunsch, einmal eine eigene Setter Zucht zu haben war geweckt, denn ich wollte keine Sekunde meines Lebens mehr auf ein Zusammenleben mit diesen herrlichen Hunde verzichten müssen

So kam ich dann auch zu meinem Jagdschein!

Unser Ziel ist die Zucht von wesensfesten, gesunden und leistungsstarken Settern, die sich sowohl im Jagdgebrauch als auch im Familienverbund bestens behaupten können!

© Katja Decher 2011 - 2018